Das Feld hielt, was es versprach!

 

Tennis wird im Kopf entschieden. Diese Tatsache wurde wieder einmal eindrucksvoll bei den mit 43.000 Euro dotierten Marburg Open aufgezeigt. Bei Publikumsliebling Dustin Brown zeigte sich die mentale Seite leider von ihrer unangenehmen Art. Nach vier Erstrundenniederlagen in Folge war das Selbstbewusstsein sichtlich beschädigt und so konnte Dustin gegen den späteren Sieger Londero nur Stichproben seines Könnens präsentieren... Mehr lesen




Koblenz Open sind die Nummer drei weltweit!

 

Wenn du auf 2000 qm Holz wartest und dich morgens die Spedition anruft und mit dem Satz beginnt "Wir haben ein Problem" dann klingt das nicht nach einem guten Start in ein Turnier. So geschehen am Mittwoch vor den Koblenz Open, doch Turnierdirektor Heiko Hampl hatte Glück denn es war nicht die ganze Ladung, die fehlen sollte, sondern nur 2 Paletten. "Ich schlafe normalerweise sehr gut, aber vor der Nacht zum Mittwoch war dies anders. Die Koblenz Open sind zu einem großen Projekt geworden und dass die beiden mobilen Plätze nun bei einer Spedition in Koblenz lagern, beruhigt doch sehr. Ich bin sehr froh über den Werdegang der Koblenz Open. Wir haben in praktisch allen Bereichen einen großen Schritt gemacht."

Das sieht auch Joanna Langhorne, die ATP Chalenger Direktorin und sagt...Mehr lesen

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Dank der ATP von höchster Stelle an alle Helfer der diesjährigen Marburg Open!

 

Dear Heiko,

Thank you very much for hosting the 2018 ‘Marburg Open’, we very much appreciate all the work you put into this event and the players appreciated the warm welcome, excellent on site food, good hotel, and excellent medical service. Althought the court maintenance staff and Chief of Umpires did a very professional job – I know that you are aware that there were some significant issues with the court surface, and with the lack of sufficient line umpires and ball kids - we will need to work to address this next year. Our thanks to everybody involved in the organisation, it is always a pleasure working with your group.

 

Kind Regards
Joanna Langhorne
Challenger Director